Ski-Alpin

Ski Alpin

Auf die Plätze, fertig, los!

Die Kinder kommen gut trainiert aus dem Sommertraining (Fußball- und Mountainbike) ins Skitraining.

• Training

Saisonstart ohne Schnee & Ski!
Ende Oktober, Anfang November startet unser "Trockentraining". Dazu steht uns die schöne Bernauer Berglandschaft und der Gymnastikraum der Grundschule Bernau zur Verfügung. Das Schneetraining findet bei ausreichender Schneelage an den Bernauer Skiliften (vorwiegend am Hofeck Skilift) und im Feldberggebiet statt. Der Fokus liegt darauf, den Kindern eine möglichst variable, sichere Skitechnik beizubringen. So erfahren sie mit viel Abwechslung und Spaß eine solide Grundtechnik. Dazu nutzen wir, was der Winter alles bietet: flache, mittlere und steile Hänge, präparierte Pisten, Tiefschnee, Hügel, Slalomstangen, Schlupftore, Anlieger, Schanzen, Buckelpisten….

Ein wichtiger Punkt ist die Gruppendynamik. Hier können die Kinder den Umgang miteinander üben, sich messen und gegenseitig unterstützen. Wo immer möglich, bauen wir Partner- und Gruppenübungen ein. Wir achten darauf, dass die Kinder die Natur und ihr Umfeld kennen- und schätzenlernen.

  • Alter / Können:

Die Kinder kommen aus dem Sportarten übergreifenden "Valeska Turnen“ mit ca. 8 Jahren ins alpine Skitraining.
Das Training gliedert sich in folgende Bereiche auf:

  • Trockentraining im Gelände oder im Gymnastikraum
  • Wöchentliches Schneetraining
  • Weihnachts- und Neujahrstraining
  • Bernauer Skiwoche in Zusammenarbeit mit der Skischule Bernau
  • Saisonabschluss (ca. Mitte März)

Unsere Trainer (ehemalige Rennläufer) halten sich mit regelmäßigen Weiterbildungen auf dem neuesten Stand. Das Training orientiert sich an den Lehrplänen des DSV und des DSLV und wird dabei der aktuellen Alters- und Könnensstufe angepasst.

  • Rennen

Für die Jüngsten gibt es bereits die Möglichkeit, beim Bernauer Kinderskifest (für Einheimische) und bei den Vereinsmeisterschaften Rennatmosphäre zu schnuppern.
Es folgen Regiorennen (Landkreis Waldshut) und regionale Rennserien (z.B. die VR-Talentiaden, Kidscross). Darüber hinaus gibt es bei entsprechendem Talent und Trainingsfleiß die Möglichkeit, sich für den Regio- und Landeskader zu qualifizieren.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Du erreichst uns per E-Mail unter heiko.thissenskizunft-bernau.de (Heiko Thißen, Sportwart alpin)